Toyota HZJ 78

Wir wollen mehr Platz! Neidisch blicken wir auf Freunde, die mit ihren Mercedes G inkl. Klappdach und Standheizung neben uns gemütlich bei 5° Außentemperatur im warmen sitzen. Das Dachzelt hat sich für uns nicht bewährt, auch der Innenraum des HDJ 80 ist für Indoor-Schlafen zu klein. Nach kurzer Suche werden wir fündig: Tojota HZJ 78, Baujahr 2001 mit 30.000 km. Wir werden mit dem Vorbesitzer einig, der HDJ 80 geht nach Luxenburg und wir haben ein neues Reisegefährt. Klappdach von www.innovation-campers.de, Innenausbau mit Waeco Kühlschrank und 2flammen Gaskocher in Eigenregie und los geht die erste Testfahrt auf alten Militärstrassen in die Westalpen. Welche ein Luxus im Fahrzeug zu kochen, zu schlafen und auch an kalten Tagen warm in die Betten bzw Klamotten steigen zu können. In den folgenden vier Jahren wurden diverse Veränderungen am Fahrzeug bzw der Ausrüstung vorgenomment:

Zusatztank + Unterfahrschutz Fa. Nestle, Safarisnorkel, fest eingebauter Kompressor von TJM, Webasto Standheizung, Bereifung 285er Allterrain von BF Goodrich